Willkommen im Pressebereich des steirischen herbst!

Wir stehen bei Interviewanfragen, für Pressefotos und weitere Informationen gerne zu Ihrer Verfügung.

Wenn Sie in unseren Presseverteiler aufgenommen werden möchten oder sich für den steirischen herbst ’22 akkreditieren wollen, geben Sie uns neben Ihren Kontaktdaten bitte auch bekannt, für welches Medium/welche Medien Sie berichten.

presse [​at​] steirischerherbst.at
+43 316 823 007 61

Pressemitteilungen

↘  steirischer herbst ’22 Ein Krieg in der Ferne Konzeptvorstellung, 30.6.22

↘  Ganzjährige Vermittlungsformate des steirischen herbst, 24.6.22

↘  steirischer herbst ’22 Ein Krieg in der Ferne. Prolog, 17.5.22

↘  steirischer herbst Geschäftsführende Intendanz: Wiederbestellung Ekaterina Degot, 17.3.22

↘  steirischer herbst Archiv, Retrospektive-Website und Programm für Universitäten, 15.10.21

Für ältere Pressemitteilungen wenden Sie sich gerne an das Pressebüro: presse [​at​] steirischerherbst.at.

Pressebilder

Der Abdruck von Pressebildern ist honorarfrei bei Nennung des Credits, ausschließlich für Pressezwecke und im Zusammenhang mit dem steirischen herbst. Bitte wenden Sie sich an das Pressebüro für Bilder älterer Editionen: presse [​at​] steirischerherbst.at.

Pressematerial zum musikprotokoll finden Sie hier: https://musikprotokoll.orf.at/service/presse (Kontakt: Daniela Reischl, daniela.reischl@orf.at, +43 316 470-28248)

steirischer herbst ’22
Ein Krieg in der Ferne

Sonderschau als Prolog zum steirischen herbst ’22 in der Neuen Galerie
Ein Krieg in der Ferne. Prolog
Die umkämpfte Ukraine in Videokunst und Film

  • Ein Krieg in der Ferne. Prolog. Die umkämpfte Ukraine in Videokunst und Film, Neue Galerie Graz, Foto: Johanna Lamprecht
    ↘  Herunterladen
  • Ein Krieg in der Ferne. Prolog. Die umkämpfte Ukraine in Videokunst und Film, Installationsansicht von Mykola Ridnyi, Temerari (2021), Neue Galerie Graz, Foto: Johanna Lamprecht
    ↘  Herunterladen
  • Ein Krieg in der Ferne. Prolog. Die umkämpfte Ukraine in Videokunst und Film, Installationsansicht von Pavel Brăila, Vera Means Belief (2022), Neue Galerie Graz, Foto: Johanna Lamprecht
    ↘  Herunterladen
  • Ein Krieg in der Ferne. Prolog. Die umkämpfte Ukraine in Videokunst und Film, Installationsansicht von Pavel Brăila, Vera Means Belief (2022), Neue Galerie Graz, Foto: Universalmuseum Joanneum/J.J. Kucek
    ↘  Herunterladen
  • Ein Krieg in der Ferne. Prolog. Die umkämpfte Ukraine in Videokunst und Film, Installationsansicht von Oleksandr Dovzhenko, Arsenal (1929), Neue Galerie Graz, Foto: Johanna Lamprecht
    ↘  Herunterladen
  • Oleksandr Dovzhenko, Arsenal (1929), Filmstill, Mit freundlicher Genehmigung des Dovzhenko Centre
    ↘  Herunterladen
  • Dana Kavelina, Letter to a Turtledove (2020), Filmstill, Mit freundlicher Genehmigung der Künstlerin
    ↘  Herunterladen
  • Dana Kavelina, Letter to a Turtledove (2020), Filmstill, Mit freundlicher Genehmigung der Künstlerin
    ↘  Herunterladen
  • Philip Sotnychenko, Happy New Year (2018), Filmstill, Mit freundlicher Genehmigung des Künstlers
    ↘  Herunterladen
  • Mykola Ridnyi, Temerari (2021), Filmstill, Mit freundlicher Genehmigung des Künstlers
    ↘  Herunterladen
  • Quelle: Proof of War
    ↘  Herunterladen
  • Kateryna Lysovenko, What Does My Dead Nine-Month-Old Uncle Think About His Debt to the Empire (2022), Mit freundlicher Genehmigung der Künstlerin
    ↘  Herunterladen
  • Pavel Brăila, Vera Means Belief (2022), Filmstill, Mit freundlicher Genehmigung des Künstlers
    ↘  Herunterladen
  • Zoya Laktionova, Territory of Empty Windows (2020), Filmstill, Mit freundlicher Genehmigung der Künstlerin
    ↘  Herunterladen
  • Zoya Laktionova, Territory of Empty Windows (2020), Filmstill, Mit freundlicher Genehmigung der Künstlerin
    ↘  Herunterladen
  • M. Baciak, D. Riff (Kurator:innen), P. Peer (Leiter Neue Galerie), E. Degot (Intendantin steirischer herbst), Landesrat Ch. Drexler, Z. Laktionova (Künstlerin), W. Muchitsch (wiss. Direktor UMJ), K. Lysovenko (Künstlerin), Foto: UMJ /J.J. Kucek
    ↘  Herunterladen