Zeitgenössische Kunst sehen und verstehen

​Workshop mit Jugend am Werk

Nicht selten arbeitet zeitgenössische Kunst mit Irritation und scheint in der reinen Betrachtung kompliziert und unverständlich. Dabei ist es ganz einfach: Künstlerischer Ausdruck (Bilder, Objekte, Performances etc.) im Kontext aktueller gesellschaftlicher Themen animiert Betrachter:innen zur Diskussion und Reflexion.

Ein Workshop über das Zusammenspiel von Kunst, Kontext und Auseinandersetzung.

​*Ausgebucht*

Ort: Graz

Dauer: 2 × 3 Stunden
Gruppengröße: bis 25 Personen
Kosten: kostenfrei

Termine: 22.8., 23.8., 24.8., 4.10., 11.10., 12.10.

Infos unter +43 316 823 007 89