Palais Attems

Sackstraße 17
8010 Graz

Google Maps

Palais Attems, Foto: Alex Krischner

Künstler*innen

Über

Das Palais Attems überrascht seine Besucher*innen mit unzähligen monumentalen Treppen, von denen manche so steil aussehen, als könnten sie nur von kundigen Alpinist*innen erklommen werden. Eine Erklärung hierfür ist, dass der italienisch-österreichische Graf Ignaz Maria Attems das Palais 1703 selbst entwarf und dabei seine ganz persönlichen Vorstellungen von repräsentativer Prachtentfaltung verwirklichte. Während der britischen Besatzung diente das Gebäude als Hauptquartier des British Council. Es wurde 1962 vom Land Steiermark erworben und renoviert. Heute sind darin die Büros des steirischen herbst, der Styriarte und der Zeitschrift manuskripte sowie zwei katholische Studentenverbindungen untergebracht.