Congress Graz

Albrechtgasse 1
8010 Graz
♿ Zugänglich für Rollstühle
http://www.mcg.at/messegraz.at/de/locations/congress-graz/

Google Maps

Congress Graz, Foto: Werner Krug

Künstler*innen

Cibelle Cavalli Bastos

Las Venus Resort Palace Hotel’s Cabaret Lounge Splice Download (2019)
Installation

Sonja Khalecallon’s Theirstories of the Retro-Future GoGo Show (2019)
Performance

Jule Flierl

Dissociation Study
Video (2017)
Performance (2019)

Veranstaltungen

Eröffnungs-Extravaganza

Performances, Installationen und Überraschungsauftritte von Cibelle Cavalli Bastos, Alexander Brener und Barbara Schurz, Das Planetenparty Prinzip, Elmgreen & Dragset, Jule Flierl, Jakob Lena Knebl und Markus Pires Mata, und Manuel Pelmuş
Special Performances von Gernot Wieland, Erna Ómarsdottir & Valdimar Jóhannsson
Konzert von Fatima Spar & The Freedom Fries

19.9.19, 19:00–01:00

Über

Das monumentale Gebäude, in dem sich heute der Congress Graz befindet, wurde 1908 nach zwanzigjähriger Planungszeit fertiggestellt. Es handelt sich um ein bedeutendes Beispiel der Neorenaissance-Architektur, wobei die nördliche Fassade Elemente des Secessionsstils aufweist. Errichtet wurde es als repräsentativer Sitz der Steiermärkischen Sparkasse. In dem Gebäude befindet sich auch der Stefaniensaal, in dem bis heute Konzerte des Grazer Musikvereins stattfinden. 1968, kurz nachdem das Gebäude der Stadt übereignet wurde, trat dort ein Ensemble der US Air Force auf. Daraufhin warfen Demonstrierende Flugblätter von den Balkonen; sie protestierten gegen den eskalierenden Krieg in Vietnam und mahnten das Publikum, wachsam gegenüber den politischen Verhältnissen zu bleiben.