Marko Lulić (AT)

Ohne Titel

G
Bildende Kunst / Installation
O
Neuberg an der Mürz
 

Unterwegs zum Basislager des steirischen herbst? Machen Sie sich auf eine Irritation gefasst! Der Wiener Künstler Marko Lulić setzt in Kapellen ein weithin sichtbares Zeichen.

Ohne Titel (Foto: Marko Lulic)

Die Kinder der Toten


Die Kinder der Toten – Der Große Dreh

Die Kinder der Toten – Drehplan

Die Kinder der Toten – Der Roman

Basislager

Tosende Stille

Carnival of Souls

Cinema 666

Will I Survive?

„Urlaubsfreude lodert aus dem Wald”

Wir Kinder der Toten

Guests arrived, none of us could see them

30/09 – 15/10

VAZ Mürzer Oberland

Eintritt frei

 

Eröffnung Sa 30/09, 11.30

 

Von Marko Lulić (AT)


Öffentliche Schrift und Monumente im öffentlichen Raum spielen eine wichtige Rolle im Werk von Marko Lulić. Ideologisch besetzte Zeichen löst er aus ihrer gewohnten Funktion, entlarvt ihren politischen Modellcharakter und macht sie so plötzlich mehrdeutig.

Das Institut für Kunst im öffentlichen Raum Steiermark hat Marko Lulić eingeladen, eine Installation beim VAZ Mürzer Oberland im Ortsteil Kapellen im Mürztal zu realisieren. Dieser besonderen Region mit ihrer vielfältigen politischen, kirchlichen und industriellen Vergangenheit und den besonderen klimatischen und geografischen Bedingungen gilt schon seit längerem ein Augenmerk des Instituts: Sie bietet eine spannende Reibungsfläche für zeitgenössische Kunst. Mit seiner Intervention lässt Marko Lulić sich auf die speziellen örtlichen Gegebenheiten ein.

In Kooperation mit dem Institut für Kunst im öffentlichen Raum Steiermark

Marko Lulić (AT)

Marko Lulić, geboren 1972 in Wien, lebt als multidisziplinär arbeitender bildender Künstler in der österreichischen Hauptstadt. Lulić wuchs in Österreich und Kroatien auf und studierte in Wien sowohl an der Hochschule für angewandte Kunst als auch an der Akademie der bildenden Künste. Seither widmet er sich in seiner Kunst, die beispielsweise auch in New York, Sydney und Zagreb ausgestellt wurde, der Dekonstruktion von Formen, Zeichen und Monumenten sowie dem ideologischen Erbe des Modernismus in Ost- und Westeuropa. Neben der Arbeit an seinen bildnerischen Werken, für die er unter anderem 2009 mit dem Kardinal König Kunstpreis prämiert wurde, unterrichtet Lulić auch an der Akademie der bildenden Künste in Wien.

Die Kinder der Toten

Die Kinder der Toten – Der Große Dreh


Die Kinder der Toten – Drehplan

Die Kinder der Toten – Der Roman

Basislager

Tosende Stille

Carnival of Souls

Cinema 666

Will I Survive?

„Urlaubsfreude lodert aus dem Wald”

Wir Kinder der Toten

Guests arrived, none of us could see them